Werbung

Softonic-Testbericht

Mit dem Android-Handy kostenlos telefonieren

Mit Viber telefonieren Android-Nutzer weltweit zum Nulltarif über das Internet.Die kostenlose App nutzt dazu VoIP über WLAN oder UMTS und verschickt auch SMS. Als Alternativen bieten sich WhatsApp Messenger, Skype oder Telegram an.

Das leistet Viber

Viber funktioniert ähnlich wie Skype. Per VoIP spricht man mit andern Viber-Nutzern über 4G oder WLAN und führt Video-Telefonate. Die App unterstützt zudem kostenlose Textnachrichten. Damit kann man gratis SMS senden und empfangen.

Viber bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen man seine Konversation ausschmücken kann. Dazu gehören:

- das Verschicken von Fotos und Videos- das Teilen des eigenen Standorts- Emoticons und eine Vielzahl von Stickern- der Hintergrund des Messaging-Bildschirms lässt sich mit einem Foto verschönern

Ein weiterer Vorzug an Viber ist das Synchronisieren der Nachrichten und Chats mit den Desktop-Versionen von Viber für Windows und Mac. Auch Anrufe lassen sich vom Telefon auf die Desktop-App umleiten. Viber kann dabei gleichzeitig auf Tablet und Telefon verwendet werden.

So verwendet man Viber

Anders als bei Skype benötigt Viber keine Registrierung, sondern nutzt die Telefonnummer des Handys. Alle Kontakte importiert die App automatisch aus dem Telefon. Unerwünschte Kontakte lassen sich leicht blockieren.Viber zeigt sein Logo bei jedem Kontakt, der ebenfalls Viber installiert hat. Mit einem Klick auf den Namen kann man einen kostenfreien Anruf starten, ganz gleich wo man sich befindet und welches Gerät man nutzt. Wenn ein Kontakt nicht über Viber verfügt, kann man diesen auch kostenpflichtig über die App anrufen.

Die Viber-Oberfläche präsentiert sich des weiteren klar strukturiert.Viber wartet mit Push-benachrichtigungen auf. Damit entgeht dem Nutzer keine neue Nachricht mehr.Die Sprachqualität fällt bei Viber recht ordentlich aus und steht der von Skype in nichts nach. An einen herkömmlichen Anruf per Telefon reicht die Qualität jedoch nicht heran.

Fazit: Leistungsfähige Skype-Alternative

Viber hat alle nötigen VoIP-Funktionen mit an Bord und überzeugt durch gute Performance-Werte. Die App bietet sich damit als schnellere und einfachere Alternative zu Skype für Android an. Einige Schwächen und Fehler trüben allerdings den guten Gesamteindruck.

Vorteile

  • Gute Sprachqualität
  • Einfache Konfiguration
  • Fügt Kontakte automatisch hinzu
  • Weltweit kostenlos übers Internet telefonieren
  • Anzeiger für Netzqualität

Nachteile

  • Bricht ab bei schwachem Netz
  • Nur ein Klingelton verfügbar
  • Monotone Benutzeroberfläche
  • Verzögerungen bei WLAN-Nutzung
  • App läuft unstabil

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar



Nutzer-Kommentare zu Viber Messenger - Free Video Calls Group Chats

  • Jasan Vladimir

    von Jasan Vladimir

    Secko je ako ma byt.nic netrva vecny.have a nice day:)viber pouziva vela ludi


Werbung

Alternativen zu Viber Messenger - Free Video Calls Group Chats

  1. 9Apps

    4.1.4.3.40104003
    • 4.2
    • (2454 Bewertungen)

    9Apps - die besten Android App für eigene Smartphone

  2. Google Duo

    151.0.406254381.duo.android_20211003.09_p4
    • 4.1
    • (500 Bewertungen)

    Neuer Messenger für Video-Telefonie

  3. textPlus Free Text + Calls

    7.4.5
    • 3.7
    • (132 Bewertungen)

    Kostenlos texten oder international anrufen

  4. 2ndLine - Second Phone Number

    21.41.0.1
    • 4
    • (4176 Bewertungen)

    Ein kostenloses Programm für Android

  5. ZOOM Cloud Meetings

    5.8.4.2783
    • 4.1
    • (2072 Bewertungen)

    Kostenlose, effiziente und intuitive Cloud Meeting Software für Smartphones

  6. Yammer

    5.6.114.2394
    • 5
    • (2 Bewertungen)

    Ein kostenloses Programm für Android

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.